Mao Tse-tung seine Verdienste — seine Fehler


Mao Tse-tung seine Verdienste — seine Fehler

Auf Lager

15,00
 


Angesichts weltweiter antikommunistischer Kampagnen ist der Streit über das Werk Mao Tse-tungs, der eine der großen Persönlichkeiten der kommunistischen Weltbewegung über viele Jahrzehnte war, ein grundlegendes Thema für alle heute sich am Kommunismus orientierenden Kräfte. Bei diesem Buch handelt es sich um eine Einschätzung der Lehren Mao Tse-tungs anhand seiner Werke, die in vier Teile gegliedert ist:

Im ersten Teil wird die grundsätzliche Einschätzung Mao Tse-tungs zum Imperialismus und den Kräften der proletarischen Weltrevolution analysiert. Im zweiten Teil werden die umfassenden Darlegungen Mao Tse-tungs über Fragen der chinesischen Revolution sowie seine klare, in Theorie und Praxis der revolutionären Kämpfe bewährte Haltung zum bewaffneten Kampf behandelt. Im dritten Teil geht es um Fragen der Haltung zum Aufbau der Kommunistischen Partei.

Im vierten Teil werden Fragen der sozialistischen Weiterführung der Revolution, Fragen der Kulturrevolution, Fragen der Errichtung und Festigung der Diktatur des Proletariats über die Bourgeoisie und die Gefahren der Restauration des Kapitalismus analysiert.

620 Seiten, Offenbach 2013
ISBN 978-3-86589-088-2

Diese Kategorie durchsuchen: Texte internationaler revolutionärer Erfahrungen