Stalin, Über dialektischen und historischen Materialismus


Stalin, Über dialektischen und historischen Materialismus

Auf Lager

2,00
 


Band 6:
J. W. Stalin
Über dialektischen und historischen Materialismus (1938)

In dieser Schrift wird in konzentrierter Form vorgestellt, welche Grundzüge und grundlegenden Merkmale Dialektik und Materialismus kennzeichnen und wie wissenschaftlich gesehen Beides zusammenhängt.
Neben einer Einführung in Grundfragen der Philosophiegeschichte wird zudem im Teil über den historischen Materialismus die Bedeutung der dialektisch-materialistischen Theorie und Methode erklärt. Es wird die Wechselwirkung von Ökonomie mit Politik und Ideologie dargestellt, und gezeigt, dass die Ökonomie der grundlegende Faktor ist. Die Zusammenhänge geschichtlicher Entwicklung werden in ihrer Bewegung und ihren Etappen dargestellt und gezeigt, dass der Kampf der Gegensätze, der Klassenkampf der Kern der geschichtlichen Triebkräfte ist.
Ergebnisse der marxistischen Forschung über die großen grundlegenden Ausbeutergesellschaften in der Geschichte bis heute werden zusammengefasst.
Diese Schrift ist eine kompakte Einführung in grundlegende Werke von Engels zur Geschichte der Philosophie (Teil 1 des „Anti-Dühring“, „Ludwig Feuerbach und der Ausgang der klassischen deutschen Philosophie“, Einleitung zu „Dialektik der Natur“) und vor allem auch des umfangreichen Werkes von Lenin „Materialismus und Empiriokritizismus“.

45 Seiten, Offenbach 1997
ISBN 978-3-932636-05-9

Diese Kategorie durchsuchen: Grundschriften des wissenschaftlichen Kommunismus